Sonntag, 10. November 2013

Ich nähe schon mal vor....

Unglaublich oder?
Gefühlt trägt der Mini inzwischen die Gr. 80 und wandert in großen Schritten gen Gr. 86, so das ich jetzt angefangen habe, die Schnittmuster alle in Gr. 86 auszuschneiden (man sorgt ja vor, nech?).
Und was ergibt die letzte Messung? Glatte 74 Zentimeter. Hm, das zum Bauchgefühl.

Aber lange Pullis gehen ja immer und so wandern diese beiden Exemplare erstmal in den Schrank nach hinten. Ich darf sie dort nur nicht vergessen... 


Füchse sind ja immer noch toll und die tolle Freeappli von aennie und Kirsten passte gut zur neuen Stickmaschine meiner Tante... Die beiden haben sich auch auf Anhieb super verstanden und herausgekommen ist das hier.
Bei dem Schnitt handelt es sich um den  Bethioua von Elke alias pulsinchen. Und wisst Ihr was? Ich habe natürlich vergessen, das Highlight des Schnittes zu fotografieren, die Rückansicht. Mann, bin ich schusselig!
Das reiche ich im tragbaren Zustand nach.

Der zweite Schnitt ist aus der Ottobre 04/13, Nr. 6 David
Hier habe ich mich mal exakt an alle Angaben gehalten und siehe da, es funktioniert. Wieso ich früher die Beschreibungen immer nicht nachvollziehen konnte?



Ich habe endlich mal meine Zwillingsnadel an den Bündchen ausprobiert und bin hellauf begeistert. Ich liebe es ja, wenn es so "ordentlich aussieht"
Ausserdem habe ich zufällig im N*nu N*na Zahlenstempel für Lau geschossen und damit endlich mal Größen an den Kleidungsstücken angebracht. Etwas groß aber wenn das Kind drinnen steckt sieht man das ja nicht.

Damit wünsche ich Euch einen guten Start in die Woche.
Morgen gibt es hier noch einen Bericht über den Kreativmarkt in Leipzig mit einer klitzekleinen Verlosung.

Bis dahin, liebe Grüße!

Jenny

Kommentare:

  1. Liebe Jenny,

    sieht wunderbar aus - also bitte bitte nicht hinten im Schrank vergessen (mache ich leider mal gerne und ärgere mich dann grün und blau).

    Die Zahlenstempel sind doch super - muss man nicht mit einer Lupe suchen gehen! ;)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jenny, beide Pulli sind ja richtig toll geworden. Der kleine Fuchs leuchtet so richtig toll und die Fuchsärmel erst - Klasse!
    Viele Grüße
    Leonore

    AntwortenLöschen
  3. Uih, was für ein schönes Fuchsshirt!! Ich freue mich sehr, dass du das Füchslein verwendet hast :) Aber ich schiele auch sehr interessiert auf das 2. Shirt - wunderschön!! Da muss ich beim nächsten Stadtbesuch wohl mal in den N...n...-Laden einkehren ;)
    Ganz liebe Grüße
    aennie

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, das Du Dir die Mühe machst einen Kommentar zu hinterlassen. ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...