Montag, 19. Januar 2015

"Lugeleug" auf Retro-Hoodie

Hallo Ihr Lieben, 

zu später Stunde noch ein Blogpost. 
Da die Jungs heute beide einen ausgiebigen Mittagsschlaf gehalten haben, konnte ich endlich ein für mich neues Schnittmuster ausprobieren, auf das ich mich schon die ganze letzte Woche gefreut habe.




Die Stoffe sind noch vom Weihnachtsbesuch bei den Eltern und ich hatte gleich genau diesen Schnitt vor Augen. 
Ich kaufe immer noch recht salop halbe Meter, ohne hier die große Kapuze mitberechnet zu haben (man hat ja selten die Materialangaben eines Schnittes im Kopf, nech?). So kam es, das ich für die Ärmel stückeln musste, was aber zum Glück Dank der Coverlock aussieht wie gewollt.  In Zukunft werde ich mehr kaufen müssen.
Der Mini hat die Stickerei gleich als "Lugeleug", zu deutsch Flugzeug erkannt, welches über die Bäume in Richtung Russland fliegt. Nun dann. 

 


Ich hoffe, Euch noch Tragefotos nachreichen zu können, der Mini ist momentan so unkooperativ (Lieblingswort: "Nein"), das ich schon über die Anschaffung einer koorperativeren Schaufensterpuppe nachdenke. Mal sehen. 

Lieblingsgrüße!

Verlinkt bei made4boys

Stoff: Sommersweat und Wolkenjersey: Stoffladen vor Ort, Bündchen: Buttinette

Kommentare:

  1. Wow, der sieht toll aus. Farbe und Appli sind genial!
    Gruß Carina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja mal ein richtig cooler Hoodie! Das Gelb fetzt!
    Und das Problem mit dem nicht anziehen wollen, kenn ich zu genüge ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe filzekater, das gelb strahlt so schön und ist in Kombination mit den anderen stoffen ein toller hoddie. Da brauch ich auch keine tragefotos, denn deine bilder gefallen mir auch so.
    Liebe Grüße von Antonsmuddi Katja

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, das Du Dir die Mühe machst einen Kommentar zu hinterlassen. ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...