Dienstag, 11. Juni 2013

Fühlbuch Seite #4 Oskar, der Astronaut

Oh je, eigentlich wollte ich mit dieser Seite schon längst fertig sein, aber wie bei vielen anderen hier sicherlich auch, kam auch hier das Hochwasser dazwischen.

Der Papa hatte sich dieses Mal ein Thema gewünscht und so haben wir den Sohnemann kurzerhand auf den Mond geschossen.
Die Idee ist wieder von hier.

 Mir gefiel die Idee des personalisierten Astronauten sofort und Dank der cleveren Lösung kann das Bild auch entfernt und getauscht werden.

 Der Astronaut hängt an seiner "Nabelschnur" und kann sich frei im Raum bewegen. Gehalten wird er in der Schwerelosigkeit durch einen simplen Klettverschluss. Der Name war eine Nummer für sich - vorgeschrieben mit Trickmarker und dann versucht nachzustechen.
 Auf dem Mond hat es sich ein kleines, grünes Männlein bequem gemacht.

Für die Sterne wollte ich zuerst KamSnaps verwenden. Aber Snaps in Sternenform sind hier beim besten Willen nicht zu finden. Da es mir widerstrebt, wegen einer Packung online zu bestellen (davon mal abgesehen, das manche gerade um ihre Existenz bangen und ich bestelle Snaps - ne, das Geld wurde dann lieber gespendet) habe ich die alte Fimomasse rausgekramt und mit Hilfe des GöGa auch wieder weich bekommen ;). Nun also Sterne aus Fimo.  So konnte ich sie gleich unterschiedlich groß machen (das passiert ja von ganz allein und muss noch nicht einmal Absicht sein ;)) und O hat noch etwas zum fühlen.
 Alles in allem gefällt mir diese Seite gut und da ich von der Schwiegermutter ein Stückchen Patchworkstoff mit angedeutetem Flammenmuster bekommen habe, fertige ich jetzt noch die Gegenseite mit Rakete.
Danach spiele ich mit dem Gedanken, den Zug mit Zootieren zu nähen und dann, liebe Jule, kommt auch noch die Feuerwehr, ist doch klar ;)
Warscheinlich wird das mehr als nur ein Buch... 

Damit jetzt endlich wieder zum Creadienstag. Die Beiträge der anderen Kreativen müssen leider bis heute Abend warten, der Sohnemann ist von seinem zu kurzem Mittagsschlaf schon wieder erwacht.

Und bevor ich es vergesse: Kiddi Kram, die tolle Linkparty von Kristina alias Lunaju. Schaut hier unbedingt mal vorbei!

Liebe Grüße an Euch.

Kommentare:

  1. Ich bin einfach immer wieder hin und weg!!!
    Wahnsinn was du dir da für eine arbeit machst!!!
    Dein kleiner kann sich glücklich schätzen ;-)

    Liebste Grüße, Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie toll! Seite vier ist genau so wunderschön wie die vorherigen drei! Ich bin wieder total begeistert. Und das grüne Mondmännchen sieht total lieb aus...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Genial! Einfach nur toll! Das wird ja ein atemberaubend schönes buch!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hach, das wird sowas von fantastisch!!! Jede einzelne Seite ist absolut genial und perfekt! Oskar wird JAHRE Spaß haben mit deinem Buch!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. Die neue Seite ist ja wieder toll geworden. Mir gefällt besonders das Marsmännchen und das der Astronaut bewegt werden kann. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Super!! Ich habe schon auf eine neue Seite gewartet, gebe ich zu ...
    Und auf die Feuerwehr-Seite freue ich mich ganz besonders, hier im Haushalt von Feuerwehrmännern ...
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn, echt eine tolle Idee und die Verarbeitung!!!
    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  8. Boah - bin ja hin und weg! Da steckst ja soviel Liebe und Arbeit drin ♥. Einfach klasse!

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin echt von den Socken! ^^
    Deine Buchseiten sind allesamt so schööön... Ich bin ja schon so gespannt, wie die nächsten aussehen <3

    Liebe Grüße,
    Melly

    AntwortenLöschen
  10. Juchu!!!! Da freu ich mich dann mindestens genauso drauf wie der kleine Mann!

    Der Astronaut ist auch süß geworden, gefällt mir gut.

    LG

    Jule

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja fantastisch aus. Gewöhnlich will ich ja auch immer gleich eine eigene Version von allem für mein Krümelchen basteln, aber diesmal habe ich doch zu großen Respekt vor der Menge an Arbeit. Vielleicht falls die Kleine jemals länger als eine halbe Stunde Mittagsschlaf macht ;) Ich bin auf jeden Fall extrem beeindruckt!
    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  12. Hach, wieder so eine wunder, wunderschöne Seite!
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  13. Dein Buch ist einfach fantastisch !!! Mit viel Liebe zum Detail gearbeitet.
    Und die Applis sind Spitze. Die Fortsetzungen, die noch geplant sind, werden dir sicherlich auch super gelingen. Da hat nicht nur Junior lange Freude dran.
    Liebe Grüße Oma Annette

    AntwortenLöschen
  14. Deine Fühlbuchseiten sind einfach nur der Hammer! Und einen tollen Namensgeschmack hast du auch noch (mein großer trägt den gleichen Namen *gg*)!

    Also ich hätte keine Geduld für diese Arbeit, bin schon mit den einfachsten Applikationen ordentlich ge(über)fordert...

    LG
    Simone

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, das Du Dir die Mühe machst einen Kommentar zu hinterlassen. ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...