Montag, 3. Juni 2013

Schöne Träume...


.. sind hoffentlich im neuen Schlafanzug garantiert.
Der Strampelmann wächst und wächst (aktuell sind wir bei 70 cm) und Mama muss langsam mal Nachschub nähen. Da die Schlafanzüge am ehesten knapp werden, habe ich damit begonnen.

Der Schnitt ist aus der Ottobre 01/2012 My sweet baby, leicht abgeändert mit Reißverschluss anstatt der Druckknöpfe sowie einschichtig genäht (denn ich glaube immer noch an den Sommer)




Das fand ich bei unseren Kaufschlafanzügen schon immer ungeheuer praktisch und wollte es nun mal selber probieren. Dank eines kleinen Tricks war der Reißverschluss auch wirklich super schnell und recht schön eingenäht. Für den Reißverschluss habe ich das linke Bein komplett geschlossen, eine Anprobe hat aber ergeben, das der Mini so auch reinpasst.
Da folgt gleich noch ein Schlafanzug hinterher (und danach muss ich neuen Endlosreißverschluss kaufen gehen). Am Kragen hingegen habe ich wiede ewig gebraucht. Ich brauche mal eine funktionierende Anleitung für den Kragen mit Reißverschluss, der auch noch schick aussieht. Hat hier jemand einen Tip?


Der Dino-Stoff ist aus meinem Gewinnpaket und passt doch super, oder? Der blaue Jersey ist vom letzten Sanettabesuch und super kuschelig. Da folgen sicherlich noch einige Wohlfühlteile.


Noch ein paar applizierte Sterne aus den Restern (unter anderem auf dem Popo, ich hoffe doch, das der Strampelmann demnächst das krabbeln erlernt und ich diese dann auch sehe ;)) und fertig ist das Ganze.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und gehe jetzt weiter nähen. Wenn alles klappt, kann ich Euch morgen eine neue Fühlbuchseite beim Creadienstag vorstellen.

Und weils so toll passt, hüpft der Schlafanzug noch zu Made4Boys.

Liebe Grüße, Jenny

Kommentare:

  1. Uiui! Was du alles noch neben dem Fühlbuch nähen kannst.
    Der Schlafi ist echt megacool! Für den Reißverschluss am Kragen hab ich leider keine Lösung. Würde mich aber auch dringend interessieren :)

    Herzlichst
    die Katja

    AntwortenLöschen
  2. So schade, dass ich damals noch nicht genäht habe, als meine so klein waren.... darum muss ja immer mal der jüngste meiner Freundin "dran glauben" *gg* ... der Pyjama ist zuckersüßt
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Super schick ! .....ich muss auch bald mal einen Schlafanzug nähen...

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Jenny,
    vielen herzlichen Dank fürs Teilen !
    Ich wünsche dir ganz viel Glück, liebe Grüße und noch einen schönen Tag,
    Sandra (Lila-Lotta)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, das Du Dir die Mühe machst einen Kommentar zu hinterlassen. ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...